HOLY SPIRIT

Vom Weihwasser zum Whisky – ein satirischer Thriller aus Bayern

Ein junger Mann vom Land, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit Jesus hat, wird überredet als Gallionsfigur für eine neue Whisky Marke (Holy Spirit) aufzutreten. Als Whisky trinkender „Jesus” in witzigen TV-Werbespots erlebt er einen rasanten Aufstieg zum Medienstar. Doch auf der Höhe seines Erfolgs kommt es zur Tragödie: er wird plötzlich in einen mysteriösen Serienmord in München verwickelt. Hauptkommissar Lorenz Stöger (Matthias Kostya) tappt im Dunkeln.

Zwei hitverdächtige Filmsongs wurden von Jazzsängerin Jenny Evans und Hauptdarsteller Matthias Kostya ("Screaming Heart") extra für den Soundtrack eingesungen.

More Info zum Film..
Image
Image

ELJA – 376 A.D.

Das Schicksal einer gotischen Sippe als historische Analogie zu heutigen Migrationsbewegungen
Elja-376 A.D. ist die Geschichte einer gotischen Sippenführerin und Kriegerin, die mit ihrem Volk auf der Flucht vor den räuberischen Hunnen 376 a.d. an die römische Grenze gelangt. Die Römer lassen ihr Volk nur unter strengsten Auflagen in ihr Reich emigrieren. Elja muss sich nun zwischen der Verleugnung ihrer Bräuche, Sitten und Rechte und dem offenen Kampf gegen die Hunnen entscheiden. Die heutige Flüchtlingsproblematik im Spiegel eines spätantiken Flüchtlingsdramas.

VICTOR/VICTORIA

Das höchst erfolgreiche Broadway-Musical in einer Inszenierung der Bühne Baden
Im Paris der 1930er Jahre gibt die mittellose britische Sängerin Victoria Grant in der Hoffnung, eine Anstellung zu finden, auf Anraten ihres schwulen Freundes Carol Todd vor, ein männlicher Travestiedarsteller zu sein. Und wirklich – „Graf Victor Grazinski“ ist bald ein gefeierter Star auf den Pariser Bühnen. Doch das falsche Spiel droht aufzufliegen, als Gangsterboss King Marchand unerwartete Gefühle für Victor entwickelt und zunächst an Victors Männlichkeit, dann an seiner eigenen Sexualität zweifelt.
Image
© Gerhard Maly